i+m: Kosmetik, die natürlicher nicht sein könnte

In Produkttest by Arunika

Das Berliner Kosmetikunternehmen i+m hat eine lange Tradition und ist mit seinen Öko-Produkten als Pionier der Nachhaltigkeitsszene vorangegangen. Wir haben eine Gesichtscreme ausführlich getestet und stellen sie in diesem Artikel vor.

Ein Unternehmen, das seine Werte wirklich lebt

1978 in Kreuzberg: Zwei Hebammen stören sich an den künstlichen Inhaltsstoffen von Babykosmetik und wollen es besser machen. i+m ist in vielen Dingen Vorreiter in Sachen Ethik und Nachhaltigkeit. Die Produkte erfüllen die Strengen Auflagen des COSMOS Organic-Siegels und stehen für die drei folgenden Versprechen: Fair, Organic, Vegan. Alle Produkte sind vegan und tierversuchsfrei und enthalten fair gehandelte, biologische Inhaltsstoffe. Diese sind hochwertig und handverlesen wie beispielsweise kaltgepresste Öle. Auf Konservierungsstoffe wird absichtlich verzichtet, ebenso auf eine Umverpackung. So wird ein möglich niedriger Ressourcenverbrauch erzielt. i+m gehört zu den Kosmetikmarke mit dem höchsten Fair Trade Inhalt in seinen Produkten

Idealismus vor Profit

“Idealismus vor Profit” ist das Motto des Öko-Unternehmens. Weg vom Konkurrenzdenken, vom wirtschaftlichen Streben nach immer mehr auf kosten der Umwelt, hin zu einem fairen Umgang mit Mensch und Natur.

Bis zu 40 Prozent der erwirtschafteten Gewinne gehen an soziale Projekte. Hauptprojekt ist ein Frauenhaus in Sambia, das von Gewalt betroffenen Frauen in Afrika Schutz und Hilfe zur Selbsthilfe bietet. Langfristig sollen in ganz Afrika Frauenhäuser errichtet werden. Um dieses Ziel zu erreichen hat i+m den Verein „Frauenhäuser für Afrika e.V.“ ins Leben gerufen. Regelmäßig werden faire Pflegelinien auf den Markt gebracht. Die Erlöse hieraus gehen zu 100 Prozent in soziale Projekte.

Der Test: Phyto Balance Fluid Equalize

Das Fluid soll Mischhaut mit Unreinheiten Feuchtigkeit spenden und trotzdem mattieren und ausgleichen. Bei der Verwendung fällt sofort die leichte, extrem ergiebige Textur auf. Man benötigt wirklich nur eine winzige Menge für das ganze Gesicht. Die Haut wirkt gut versorgt und prall, ohne dabei zu fetten. Nach mehreren Anwendungen bestätigt sich der Eindruck: Die Haut wirkt ebenmäßiger, gut durchfeuchtet und trotzdem matt mit weniger Unreinheiten. We like!