Produkttest: Der Überwood Conditioner

Diesen Monat haben wir für dich einen Conditioner für strapaziertes Haar von der zertifizierten Naturkosmetik Überwood getestet und hier kommt unser Eindruck. 

Der Test: Conditioner aus Holzextrakt

Die Wunderprodukte fallen schon allein durch ihr Äußeres auf.

Das ungewöhnliche Wunderprodukt macht schon allein durch die Verpackung einiges her, denn in ihr steckt nachhaltiges Kiefernholz. Dieses ist übrigens auch der spezielle Wirkstoff der Überwood-Serie. Die Haarpflegeprodukte gibt es inzwischen in 6 verschiedenen Ausführungen, darunter Shampoo, Conditioner und Haarkuren. Der Conditioner für strapaziertes Haar soll glättend, entwirrend und pflegend wirken. Die ansprechende Verpackung fanden wir besonders cool und konnten es kaum erwarten, das Produkt auszuprobieren.

Die Anwendung

Die Anwendung ist super leicht und ähnlich zu einem herkömmlichen Conditioner. Nach dem Auswaschen des Shampoos sollen die Haare mithilfe des Conditioner gepflegt werden. Dazu das Pflegeprodukt auf auf die nassen Haare auftragen und schon nach wenigen Sekunden fühlen sich die Haare weicher an. Anschließend die Haare gründlich auswaschen und gut durchkämmen. Während der Anwendung und auch nach dem Trockenen der Haare ist ein leicht holziger Geruch in den Haaren, den wir allerdings sehr angenehm finden. Die Haare fühlen sich weich an und die Anwendung ist kinderleicht.

Die Inhaltsstoffe

Die Kiefer als Kernbestandteil der Pflegeserie.

Der Hauptbestandteil des außergewöhnlichen Conditioners ist das Extrakt aus Kiefernkernholz. Dieses wirkt keimreduzierend und hilft dem Baum sich von innen heraus von selbst zu schützen und zu festigen. Das Team von Überwood hat sich auf diese Eigenschaften spezialisiert und herausgefunden, dass auch der Mensch davon profitieren kann. Die antibakteriell wirkenden Charakterzüge der Kiefer sind auch für Kopfhaut und Haar hilfreich.  Das eigens dafür erfundene Verfahren entzieht dem Kiefernkernholz schonend die gewünschten Wirkstoffe, um einen zu 100% pflanzliches Produkt zu erzielen. Das Kiefernkernholz ist das Baby der Überwood-Familie, doch es stecken auch andere natürlich Inhaltsstoffe in den coolen Produkten. Weizen, Tenside auf Kokosöl-Basis und Reisöl gehören ebenfalls in die silikon- und parabenfreien Produkte.

 

Unser Fazit

Wir lieben den Conditioner von Überwood. Er ist sowohl praktisch, als auch umweltbewusst. Die strapazierten Haare mit einem guten Gewissen zu pflegen ist ein gutes Gefühl. Der einzigartige Geruch und die tiefgreifende Pflege werden uns definitiv in Erinnerung bleiben.